Aktuelles

02/2024

Patenterteilung in den USA

In den USA wurde uns ein erstes Patent erteilt. Dies ist ein wichtiger Schritt zur Absicherung unserer Technologie. Weitere Patentverfahren laufen unter anderem in Deutschland, Europa und China und global. Herzlichen Dank an alle Beteiligten, die tatkräftig zu diesem Erfolg beigetragen haben.

11/2023

Circular Valley

Im November 2023 haben wir am Förderprogramm der Circular Valley Akzelerator GmbH in Wuppertal teilgenommen.

Das Circular Valley Forum in Wuppertal ist eine Plattform für den Austausch und die Zusammenarbeit im Bereich der Kreislaufwirtschaft. Es bringt Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Start-ups, Regierungsvertreter und andere Interessengruppen zusammen, um innovative Lösungen zu entwickeln, die darauf abzielen, Ressourcen effizienter zu nutzen, Abfall zu reduzieren und die Umweltbelastung zu minimieren.

Das Forum fördert die Entwicklung nachhaltiger Geschäftsmodelle und trägt zur Förderung einer kreislauforientierten Wirtschaft bei, die auf Wiederverwendung, Reparatur, Recycling und Ressourceneffizienz basiert. Es bietet Möglichkeiten für Vernetzung, Wissensaustausch, Zusammenarbeit und gemeinsame Projekte, um die Kreislaufwirtschaft in der Region und darüber hinaus voranzutreiben.

In intensiven Workshops lernten wir, das Geschäftsmodell zu verfeinern und die Fundamente einer Kreislaufwirtschaft in der Kohlschein Modulbau zu verankern. Der enorme Wert dieses Akzelerators lag auch im Erfahrungsaustausch mit den international teilnehmenden Start-Ups.

Den Höhepunkt bildete das Circular Valley Forum in der Stadthalle Wuppertal am 16. November.
An diesem Tag konnten wir unser Netzwerk strategisch ausweiten. Fast 1000 Top-Entscheider*innen kamen zusammen und sprachen über alle Aspekte der Circular Economy: von erneuerbaren Energien über Bioplastik bis zur Bauwende.

Ein großes Dankeschön an das Circular Valley Team, welches das Coaching und die vielen Hilfen von Experten ermöglicht hat.

Wir freuen uns Alumni dieses wachsenden Netzwerks zu sein.

Frawo Modul (Kohlschein Modulbau) at the 5th Circular Valley DemoDay – YouTube

Unser erstes Gebäude steht!

In dieser Woche wurde der Rohbau unseres ersten Gebäudes in Willebadessen/Eissen abgeschlossen. Hierbei konnten wir nicht nur unser System unter Beweis stellen, auch die Kombination mit etablierten Bauverfahren wurde erprobt. Das FRAWO.Modul lässt sich, durch die einfache und abgrenzbare Statik, problemlos mit allen herkömmlichen Außenwandverfahren ergänzen. Hier wurden bspw. die oberen Giebelseiten gemauert.

In dem Gebäude entstehen Büros und ein Besprechungsraum, mit kleiner Küche und WC´s, sowie Technikräumen. So können wir auch den Innenausbau und die Installationsarbeiten erproben.

09/2023

Abschluss REACT:EU Projekt

Wir haben unser Forschungsprojekt zum Hanfbeton im REACT:EU Förderprogramm erfolgreich abgeschlossen. Wir konnten zahlreiche neue Erkenntnisse zum Verhalten und zu den Eigenschaften des Hanfbetons gewinnen und vor allem ein Verfahren zur Verarbeitung und Vorfertigung in unseren Modulen erarbeiten. Vielen Dank nochmals an unseren Forschungspartner, das Institut für Baubetriebswesen der TU Dresden.

05/2023

12/2022

FRAWO.Organic ist klimapositiv!

Wie im letzten Post zu lesen, haben wir im Rahmen des Regio.NRW ReBAU Projektes die Erstellung einer Ökobilanz für unser FRAWO.Organic Modul gewonnen.

Dabei konnte nun ermittelt werden, dass der eingesetzte Hanf mehr CO2 speichert, als bei Herstellung, Transport und Montage unserer Module emittiert wird. Und sogar noch mehr! Wir entnehmen pro m² FRAWO.Organic ca. 24 kg CO2 aus der Umwelt.

ReBAU Messe /
Gewinn ReNeReB Wettbewerb

Wir durften Teil der ReBau Messe in Düren sein.

Dabei konnten wir viele spannende Ansätze zu mehr Kreislaufwirtschaft im Bauwesen kennenlernen und uns mit interessanten Menschen und Unternehmen austauschen. In einem kurzem Pitch haben auch wir unsere Idee vorgestellt.

Wir freuen uns, Teil dieses neuen Netzwerks zu sein und freuen uns auf weitere Veranstaltungen und Kooperationen.

Und ganz nebenbei überzeugten wir mit unserer Idee die Jury und haben eine Ökobilanzierung für unser FRAWO.Organic gewonnen. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse.

06/2022

Eintragung der Marke „FRAWO“

Unsere Marke FRAWO ist geboren.

Abgeleitet vom englischen FRAmeWOrk (zu deutsch: Fachwerk), steht FRAWO für unser Bausystem, das den traditionellen Ansatz eines Fachwerks mit innovativen Baustoffen und effizienter Vorfertigung vereinbart.

07/2020